Seminardetails


Seminar: Einführung in das Betriebsverfassungsrecht- Grundlagen -
Termin: 07.11.2022, 12:00 - 18:00 Uhr
08.11.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
09.11.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
10.11.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
11.11.2022, 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Central-Hotel Kaiserhof
Ernst-August-Platz 4
30159 Hannover
Referent/in: Helga Petersen
Beschreibung: Um dem Amt gerecht werden und für das Wohl der Beschäftigten eintreten zu können, bedarf es fundierter Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen, innerhalb derer der Betriebsrat gestalterisch tätig werden kann. Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) ist die Grundlage für die Mitbestimmung im Betrieb. Es lässt die Beschäftigten über ihre Interessenvertretungen an Entscheidungen im Betrieb teilhaben, mitwirken und mitbestimmen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Geschichte der Betriebsverfassung
- Arbeiten mit den Gesetzestexten
- Struktur des Betriebsverfassungsgesetzes
- Akteure in der Mitbestimmung: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat, Konzernbetriebsrat
- Zusammenarbeit von Betriebsrat und Gewerkschaft
- Individual- und Kollektivrecht in der betrieblichen Praxis
- Rechtsnormen
- Aufgaben des Betriebsrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz
- Die Stufen der Berechtigungen des Betriebsrats gemäß BetrVG
- Geschäftsführung des Betriebsrats – Aufgaben des/der Betriebsratsvorsitzenden – Betriebsratssitzungen und Geschäftsordnung des Betriebsrats – Ausschüsse – Kosten- und Sachaufwand - Arbeitsbefreiung und Freistellung
- Schutzbestimmung nach dem Betriebsverfassungsgesetz
- Instrumente zur Durchsetzung der Rechte des Betriebsrats
- Schulungsanspruch der Betriebsratsmitglieder
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die erstmalig in den Betriebsrat gewählt wurden. Mitglieder und Ersatzmitglieder des Betriebsrats, die bisher noch keine oder nur eine geringfügige Weiterbildung im Betriebsverfassungsrecht erhalten haben. Schwerbehindertenvertrauenspersonen, die über die gesetzlichen Grundlagen der Betriebsratsarbeit informiert sein möchten.


anmelden