Seminardetails


Seminar: Nachwuchskräfte der DB AG besuchen die Gedenkstätte BuchenwaldUmgang mit Rassismus und Antisemitismus im Betrieb
Termin: 21.09.2022, 13:00 - 18:00 Uhr
22.09.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
23.09.2022, 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Internationale Jugendbegegnungsstätte Buchenwald
Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau Dora
99427 Weimar-Buchenwald
Beschreibung: Abgeleitet aus den Entwicklungen und Erfahrungen während der NS-Zeit gehen wir im Seminar den Fragen nach, welche Rolle Diskriminierung und Ausgrenzung in unserer heutigen Gesellschaft spielen und wie wir uns im Berufs- und Privatleben dagegen engagieren können. Schließlich wollen wir uns gemeinsam der Geschichte der Verfolgung von Minderheiten und politisch Andersdenkender in der Zeit zwischen 1933 und 1945 widmen. Neben der Auseinandersetzung mit beispielhaften Biographien von Tätern und Opfern wird im Zentrum des Seminares der Besuch der Gedenkstätte des ehemaligen KZ Buchenwald liegen. Daneben werden wir uns auch mit der Rolle beschäftigen, die die Deutsche Reichsbahn während der NS-Zeit spielte und diese anhand der sogenannten Buchenwaldbahn thematisieren.
Zielgruppe: Das Seminarangebot richtet sich an alle Nachwuchskräfte der Unternehmen der Deutschen Bahn AG.


anmelden